Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Titelverzeichnis

    157|247

Maria Luise Prägant:

Die Träume werden bleiben

Gedichte

Wilhelm Reese:

Die Substanz der Seele

Vom Beisich-sein des Menschen

Walter Wolf-Zielinski:

SEINEID

(PHILOPHANTA-STEREI IV)

Karin Nölle:

Schülerinnen und Schüler über Schule - Subjektive Sichtweisen und ihre Relevanz für pädagogisches Ha

Theorie und Praxis eines Versuchs handlungsorientierter pädagogischer Forschung

Bernhard Moltmann:

Sicherheitspolitik in den 90er Jahren

Politische und ethische Positionsbestimmungen für die Bundeswehr (Arnoldshainer Texte, Band 74)

Ahron Daum:

Die Feiertage Israels

Die jüdischen Feiertage in der Sicht der Tradition

Jürgen Schumacher / Karin Stiehr:

Individueller Beratungsbedarf von Langzeitarbeitslosen in Ost- und Westdeutschland

Dokumentation eines ost-/westdeutschen Erfahrungsaustausches im Rahmen des EUROCOUNSEL-Programms vom 28. Februar bis 1. März 1992 in Erfurt. Gemeinsam organisiert und durchgeführt von: ALI Arbeitslose

Hans-Alfred Herchen:

Wenn Schaukelpferde laufen lernen

Weihnachts-Anthologie 1992

Reiner Wolff:

Die Produktionsstruktur einer offenen Volkswirtschaft

Ein ökonometrisches disaggregiertes Simulationsmodell für die Bundesrepublik Deutschland

    157|247