Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Walter Hagelberg:

Der anachronistische Wandersmann

Lieder eines Läufers aus Leidenschaft

Der anachronistische Wandersmann: Lieder eines Läufers aus
Leidenschaft
»… daß sie laufen und nicht matt werden, daß sie wandeln und nicht
müde werden« (Jesaja 40,31)
»Ich schätze mich selbst noch nicht, daß ich’s ergriffen habe. Eines
aber sage ich: Ich … jage nach dem vorgesteckten Ziel.« (Philipper
3,13 f)
»… unserm Herrgott Dank erweisen für die fröhlich Wanderzeit
jetzund und in Ewigkeit«
(Schlußverse von »Auf, du junger Wandersmann«)
2006. 152 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89184-218-8

18,00 EUR

Buch bestellen