Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Christoph von Tresckow:

In der Welt zu Hause

Betrachtungen eines engagierten Zeitzeugen

In seinen Betrachtungen bekundet der Autor großes Interesse an den politischen und kulturellen Gegebenheiten der Länder, Unvoreingenommenheit und Aufgeschlossenheit gegenüber den Menschen und die Bereitschaft, sich immer wieder auf neue Situationen und Lebensumstände einzulassen. Gern lässt er besondere Begegnungen und Erlebnisse seiner einzelnen Lebensstationen Revue passieren. Er ist ein genauer Beobachter, der nicht nur beschreibt, sondern auch auf seine persönliche Art kommentiert, was ihm begegnet. Und so öffnet sich dem Leser seines Buches Stück für Stück der Horizont nach außen, und sogar weltumspannende Ereignisse, die durch die Medien gegangen sind, rücken seltsam nahe. Es entstand ein Buch von menschlichen Begegnungen, die zum Nachdenken anregen, die faszinieren und zum Guten beitragen können.

Christoph von Tresckow wurde 1925 in Ostdeutschland (heute Polen) geboren. Nach Krieg und Gefangenschaft begann er als Landwirt und Pflanzer im Urwald von Paraguay. Als »Regenmacher« arbeitete er für die Firma Mannesmann in Saudi-Arabien; von 1962 bis 1989 in der landwirtschaftlichen Entwicklungshilfe, die ihn nach Indien, Kenia, Afghanistan, Lesotho und Jamaika führte. Seine Erfahrungen hat er in dem Buch »Pflanzer, Regenmacher und Berater. Arbeit in Entwicklungsländern« (Haag + Herchen Verlag) zusammengefasst.
2007. 210 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-456-7

19,80 EUR

Buch bestellen