Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Athanasius von Wedon:
Im Kinderheim Gott begegnen

'Das Buchprojekt ist in bewährter Manier ganz nach meinen Vorstellungen von Ihnen verwirklicht worden: Unkompliziert, tatkräftig und fristgerecht.'

Barbara Warmbrodt:

grauoranges

Aphorismen und Kurzgeschichten

Barbara Warmbrodt, geb. 1959 in Grenchen (Schweiz), lebt in Lengnau (Schweiz). Verwaltungsangestellte, Schriftstellerin und ehemals Kunstmalerin.
»Geschichten entstehen ja jeden Tag und sind entweder einmalig oder bald wieder vergessen. Nach meinem ersten Buch hatte ich plötzlich Lust, eine Fortsetzung zu schreiben, mit anderen Lebensvoraussetzungen und geänderten Ansichten, im Glauben, dass ich anschliessend alles gesagt haben würde – doch jetzt muss ich feststellen, dass wir immer wieder neue Geschichten haben werden, solange wir leben, endlos … erinnernde, gegenwärtige, hoffnungsvolle für die Zukunft, auch wenn sie vielleicht nicht alle festgehalten werden, im Erzählen wieder verfliegen oder ganz einfach nicht wichtig sind.«
Aus dem Nachwort der Autorin
1. Auflage 2016. 110 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-778-0

14,00 EUR

Buch bestellen