Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Titelverzeichnis

    123|247

Wilhelm Wulf:

Bertis Briefe

Novelle

Maria Oberle:

(K)eine Zumutung für junge Leute?

Der Rosenkranz. Wegweiser zu Jesus?

Willy Kühn:

»Reinstes Gold der Lyrik«

Berühmte deutsche Gedichte und ihre Dichter

V E R G R I F F E N

Arnold Reber:

Der verlorene Sohn

Die Überlebenskunst des Peter Rembrandt in der Sowjetunion. Biographischer Roman

Volker Brettschneider:

Die Bedeutung von Netzwerken für die Vermittlung von Zusammenhangswissen im Rahmen wirtschaftsberufl

Eine Teiluntersuchung zum Systemdenken als Erkenntnismethode

Günter Helmert:

Du bist mein Sinn

Eine Krankengeschichte

Adalbert Schönhammer:

Dritter Weltkrieg und Zeitenwende

Die Rückkehr der Götter?

V E R G R I F F E N

Raphael J. Bosch:

Der rote Stein auf der Fingerinsel

Märchen für Kinder mit Phantasie und für jung gebliebene Erwachsene. Mit Illustrationen des Autors

:

Im Dunst der Ferne

Anthologie

    123|247