Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Titelverzeichnis

    225|246

Jürgen Friedrich:

Grundlagen der Soziologie

Ein Lehr- und Arbeitsbuch

Jutta Deide:

Ideologie und Legitimation einer abhängigen Militärdiktatur:

das Beispiel der Regierung Banzer in Bolivien (1971 - 1978). Ein ideologiekritischer und militärsoziologischer Beitrag zur Politischen Soziologie peripherer Gesellschaften in Lateinamerika

Jürgen Henke:

Aspekte des heimlichen Lehrplans in Schulbüchern

Eine deskriptive Gruppenanalyse von Sachbüchern der Grundschule unter dem Gesichtspunkt soziosexuellen Lernens

Gerd Bohlen:

Didaktik - eine Fundamentalwissenschaft?

Über geschichtstheoretische Voraussetzungen von Konzeptionen politischer Bildung und Beispiele ihrer Trivialisierung

Peter Barth / Günter Pfau / Karl Streif:

Sicherheitspolitik und Bundeswehr

Unter beratender Mitwirkung von Mathias Schönborn. Mit einem Vorwort von Dieter Grosser

Karl-Heinz Tödter:

Das Spezifikationsproblem in der Ökonometrie

Eine Analyse alternativer statistischer Methoden

:

Italokommunismus - Sozialismus ohne Marx?

Der Revisionismus des Italokommunismus

Ewald Holthaus:

Die Entwicklung der Produktivkräfte im Deutschland nach der Reichsgründung bis zur Jahrhundertwende$

Ein geschichtssoziologischer Beitrag unter besonderer Berücksichtigung der Zyklizität der Wirtschaftsexpansion und der Lage der arbeitenden Klasse

    225|246