Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Ursula Kanssoh-Gaufer:
Orientalisch kochen - märchenhaft essen!

'Ich kann nur sagen: wir haben uns prompt verstanden, alles ging plötzlich ganz einfach, wie das so ist, wenn etwas "passt". Und ich konnte "mein Buch" so realisieren, wie ich es mir vorgestellt hatte: ein zeitlos schönes Kochbuch.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Titelverzeichnis

    43|246

Rudolf Kurth:

Unbefangener Wandrer mit eigenen Gedanken

Aphorismen

Auf seinen Wanderungen und Arbeitsaufenthalten in den verschiedenen Provinzen des Geistes – Wissenschaft, Philosophie, Kunst – macht sich der Wandrer, hier und da, kurze Notizen über das ihm Begegnende...

Clemens Liebergesell:

Den dritten Kuss für's Glück

Eine Liebesgeschichte

Als Josi den männlichen Mitbewohnern ihrer Wohngemeinschaft in New York klar macht, dass sie den scheuen Künstler Michel heiraten will, ahnt niemand, dass damit der Grundstein zur Katastrophe gelegt wird...

Renate Wittenberg:

Einkehr in Masuren

Ein Stück Zeitgeschichte

Eine Busreise bringt Renate Wittenberg nach Masuren zum Ort ihrer Kindheit. Dort macht sie sich auf Spurensuche nach ihrer Vergangenheit. Masuren ist wie der Hauch einer sehr fernen Erinnerung. Bald...

Gottfried Weiß:

Das arktische Jahr

Eine Überwinterung in Nordostgrönland

Jenny Hagen:

Der Winter mag scheiden, der Frühling verwehn …

Unerschöpflicher Schatz Erinnerung

1959 macht sich eine Schar Mutiger auf zum Nordkap – was das für ein Abenteuer wird, hat keiner geahnt, vermutlich hätte niemand aus der Reisegruppe jemals sonst die Fjorde gesehen. Doch nicht nur nach...

Stefan Postler:

Die Chakren als Quelle der Kraft

Chakren, auch Lotosblüten genannt, sind Energiezentren, die jedem Menschen zur Verfügung stehen, doch nur von wenigen auch genutzt werden. Wie man diese Räder in Schwung bringt, gilt manchem noch als Geheimwissenschaft...

Rainer Jaeckle:

Manchmal ist das Schicksal stärker

Ein beruflicher Lebenslauf als historische Novelle

Rainer F. F. Jaeckle wurde 1923 in Hamburg geboren. In dem vorliegenden Band »Manchmal ist das Schicksal stärker« im Rahmen der Buchreihe »Zeitzeugen berichten« schildert er seinen beruflichen Lebensweg...

Romy Braun-Baustert:

Hook, der Piratenpapagei

Ein interaktives Buch für neugierige Kids

Als Samantha elf Jahre alt wird, befindet sich ihre Familie in einer Krise: die Ehe der Eltern zerbricht. Am Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma Papagei Michel geschenkt, der ein Geheimnis bergen soll...

Brigitte Thillmann:

Die Wiesenschule Duftebunt

Ein Märchen

Woher haben die Blumen ihre Namen? Biberlehrer Leo muss sich anstrengen, um so manchem Pflänzchen den passenden Namen zu geben. Ja, in der Blumenschule Duftebunt geht es munter zu! Da schleppt ein braves...

    43|246