Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Stefan Knobloch:
Mariahilfberg Drei

'Was woanders nur zögerlich und mit Hindernissen in Gang kommt, geht bei Ihnen schnell und reibungslos und zur vollen Zufriedenheit über die Bühne.'

Ingeborg Steiner-Beyer:
Lichtfunken von Engeln und Erzengeln

'Ich habe die Zusammenarbeit als sehr angenehm und aufbauend empfunden'

Titelverzeichnis

    56|252

Rudolf Kurth:

Besinnung auf Ort und Ziel

Wo sind wir? Wohin gehen wir? Politisch-philosophische Essays

Wo sind wir, wohin gehen wir? Wohin treiben wir? Oder werden wir getrieben? Wer oder was treibt? Und was wollen wir? Wollen wir überhaupt? Können wir noch wollen?
Drängende Fragen. Die eine, uralte...

Susanne Brezmann:

Beschreiben, Erklären, Definieren und andere Erkenntnistätigkeiten

Empfehlungen und Materialien zur Nutzung von Erkenntnistätigkeiten im naturwissenschaftlichen Unterricht

Haben Sie nicht auch schon einmal überlegt, ob es in einer Aufgabenstellung »Begründe …!« oder doch besser »Erkläre …!« heißen muß? Oder hatten Sie nicht auch schon den Wunsch, dass die Schülerantwort...

Lutz Becht / Hermann Düringer / Ansgar Koschel:

Rückkehr zur völkischen Religion?

Glaube und Nation im Nationalsozialismus und heute

Arnholdshainer Texte, Band 122

Hans-Georg Weber:

Ist nicht eben dies Liebe?

Gedichte

In knapp gehaltener Ausarbeitung verbinden die vorliegenden Gedichte traditionelle Elemente mit einer der heutigen Zeit gemäßen, unpathetischen Sprache. Stimmungsbilder, skizzenhafte Impressionen und die...

Kerstin-Sandra Haupt:

Bauchsaat

Gedichte und Texte aus dem Bauch, dem Herzen und dem Kopf

In ihrem zweiten Gedichtband ist es Kerstin-Sandra Haupt wieder gelungen, mit ihrer eindringlichen und schnörkellosen Sprache mitten ins Herz zu treffen. In aller Konsequenz, in aller Vehemenz denkt sie...

Gisela Trampert:

Die Qualität der Zahl

Zahlen als Wegweiser. Ratgeber • Geburtsdaten-Numerologie

Die Numerologie ist vermutlich die älteste Wissenschaft, älter noch als die Astronomie. Ihren Ursprung finden wir im alten Ägypten, in der Mysterienschule des Hermes Trismegistos. Von dort wurden später...

Theodor Pelster:

Noch einmal Ödipus

Aus dem Leben eines Lehrers. Roman

Joseph Beesen, Hauptfigur des Romans, steht kurz vor der Pensionierung und behandelt ein letztes Mal die Tragödie vom König Ödipus mit einem Leistungskurs Deutsch. Er selbst hat als Schüler bei einer...

Robert Cachandt / Friedhelm Menzel / Ulrich O. Sievering:

Selbstbestimmung und Integrität am Lebensende

Trauern und Trösten in der hospizlichen Arbeit

Arnholdshainer Texte, Band 121

Peter Jost:

Bulldust und Tomaten

Erzählungen aus zwei Jahren unterwegs in Downunder

»Durch unzählige Flüsse und Bäche bin ich gefahren auf dem Weg zum Cape York und habe den Bulldust im Gulfland erlebt, von dem die Australier behaupten, es sei der einzig wahre im ganzen Land. Die verschlungenen...

Manfred Doepp:

Medizin der Bergpredigt

Eine echte Ganzheitsmedizin - Die Sprache unserer Organe

    56|252