Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Uwe Wascher:
Der Apfelkönig

'Das Buch ist wirklich ein Hingucker, bin mächtig stolz und habe sofort im "Kreis der Familie" darin gelesen. Ich bedanke mich für die reibungslose, liebevolle Herstellung bei Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen.'

Hans-Jürgen Tiede / Rosemarie Tiede:

Dompteure und Raubtiere als Manegenstars

Eine Bilddokumentation der Geschichte der Raubtierdressur

Jedes Raubtier stellt eine in sich abgeschlossene Individualität dar, ausgerüstet
mit den Eigenschaften seiner Sippe, aber mit seinem eigenen besonderen Charakter.
Nur wer die Gabe besitzt, diesen individuellen Charakter im Raubtier
zu erkennen, hat das Talent und die Berufung zum Raubtierdompteur
Die Autoren
Each wild animal has a definite individuality in himself provided with the
characteristics of his kinship, however, with his own particular nature. Only he
who is endowed with the gift to recognize this individual character in the wild
animal has talent and vocation for being wild animal trainer.
The authors
Chaque fauve représente une individualité en soi-même, munie des attributs
de son engeance, mais avec son propre caractère particulier. Seulement celui
qui a le don de percevoir ce caractère individuel au fauve a le talent et la vocation
d’être dompteur.
Les auteurs
2007. 238 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-462-8

25,00 EUR

Buch bestellen