Claus Eckermann:
Shakespeare

'das Vorabexemplar ist eingetroffen und hat mich - wie unsere bisherige Zusammenarbeit auch - vollkommen überzeugt. Es ist schön, wenn eine langjährige Arbeit (und diese Übersetzung hat mich Jahre gekostet) einen so gelungenen Abschluß erfährt.'

Thomas Krüger:
Die Machete im Mathedschungel

'Ich sage nur eins: GENIAL! Ich bin völlig begeistert und kann es kaum erwarten, das erste Exemplar in der Hand zu halten.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Titelverzeichnis

    232|249

Wolfgang S. Heinz:

Menschenrechte und Dritte Welt

Zur Frage nach den Ursachen von Menschenrechtsverletzungen

Matthias von Saldern / Werner Stiller:

Implizite Persönlichkeitstheorie

Ein Beitrag zur Inneren Führung der Bundeswehr mit einem Exkurs über Inhaltsanalyse

Bernhard Mann:

Die pädagogisch-politischen Konzeptionen Mahatma Gandhis und Paolo Freires

Eine vergleichende Studie zur entwicklungsstrategischen politischen Bildung in der Dritten Welt

Kurt-Peter Schütt:

Externe Abhängigkeit und periphere Entwicklung in Lateinamerika

Eine Studie am Beispiel der Entwicklung Kolumbiens von der Kolonialzeit bis 1930

Michael Behn:

Die Entstehungsgeschichte der einseitigen Kollisionsnormen der EGBEG

Unter besonderer Berücksichtigung der Haltung des badischen Redaktors Albert Gebhard und ihre Behandlung durch die Rechtsprechung in rechtsvergleichender Sicht

    232|249