Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Titelverzeichnis

    35|247

Wolfgang Schmunk:

Gold in Barkerville

Reiseerzählung. Abenteuer British Columbia. West Kanada

…VANCOUVER, die lebendige Hafenstadt am Pazifik ist Anfangsund Endpunkt der Reise, die Wolfgang Schmunk, seine Frau Klaudia und Sohn Thomas durch den Südwesten Kanadas unternehmen. Aus einem harmlosen...

Friedrich Jäger:

Hiawatha

Eine indianische Legende

Nach Motiven aus dem Vers-Epos "The Song of Hiawatha" von H. W. Longfellow. Mit Federzeichnungen von Karola Fritz. Friedrich Jäger, geboren 1943 in Mannheim, Gymnasiallehrer im Ruhestand, lebt in Frankfurt...

Jenny Hagen:

Das Schöne erkennen und bewahren ... trotz allem

Begegnungen mit Landschaften, Städten und Kunstwerken

Jeden Kunstsinnigen ergreift die Reiselust, unwiderstehlich zieht es den Neugierigen zu jenen Landschaften, Städten und Kunstwerken, die Jenny Hagen mit ihrer unnachahmlichen Erzählkunst zu beschreiben...

Niklaus Gaschen:

Vom Norden und vom Süden

Der Sprung ins Land der Samen. Die Barbiere von Sevilla. Im Herzen des Sinai. Gesammelte Prosalyrik, Band II

Drei Reisen, drei Welten, ein Mensch. Niklaus Gaschen, Psychologe und Anankologe aus Bern, wagt den großen Sprung vom hohen Norden in den heißen Süden. Finnland, Spanien und Ägypten sind seine so unterschiedlichen...

Paul Zbigniew Kowalski:

Die goldene Mauritius

Roman-Skizzen

Eine Künstlernatur in den Wirren der Nachkriegszeit, hin- und hergerissen zwischen hartem Überlebenskampf und einem empfindsamen Herzen. Als Stefanus Jurbitsch von der Front kommt, kann er aufgrund...

Christoph von Tresckow:

In der Welt zu Hause

Betrachtungen eines engagierten Zeitzeugen

In seinen Betrachtungen bekundet der Autor großes Interesse an den politischen und kulturellen Gegebenheiten der Länder, Unvoreingenommenheit und Aufgeschlossenheit gegenüber den Menschen und die Bereitschaft...

Niklaus Gaschen:

Anankologie

Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung

Was ist eigentlich Anankologie? Dem philosophischen Laien wird dieser Begriff zunächst unbekannt sein. Aber schon Sigmund Freud, Leopold Szondi und Kurt Lewin haben in ihren Werken diesen Terminus bereits...

Angelika Bazan:

Wünsche, Träume, Erinnerungen

Gedichte

Aus der Einleitung Das Jetzt ist unendlich mehr als das sekundenschnelle Erleben der Zeit! In dem Hier und Jetzt sind alle Sekunden des Lebens versammelt: unsere Wünsche, unsere Träume, unsere Erinnerungen...

Gerd Höfling:

Jesus war nicht Gott - auch nicht wirklicher Sohn Gottes

Eine biblische Besinnung

Dr. Gerd Höfling, Mediziner aus Wülfrath und gläubiger Christ, beobachtet Jahr für Jahr an Weihnachten, wie Pfarrer von der Kanzel von der Menschwerdung Gottes predigen und Gott in eins setzen mit dem...

Ole Kamm:

Hier mein Schiff

Ein Gedichtband

Eine Reise durch das Menschsein mit seinen Höhen und Tiefen. Der junge Autor schreibt mit einer einzigartigen Mischung aus traurig schöner Melancholie und leisem Humor von den großen und kleinen Dingen...

    35|247