Urs A. Boelsterli:
Super Powerhouse

'Mit grosser Freude habe ich heute das erste Exemplar meines Buches erhalten ... Design und Druck und allgemeine Erscheinung des Buches sind äusserst gelungen und sehr professionell herausgekommen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ihrem Verlag ... möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Egon Krause:

Skulpturen

Roman

Skulpturen führen durch das Leben des Erzählers Robert Cramer. Die erste Arbeit ist der Grabstein für seine kleine Schwester, und doch wird Robert kein Steinmetz für Grabsteine, sondern ein leidenschaftlicher Bildhauer des Lebens. Seine Skulpturen sind Sinnbilder für die schönen, die absurden, aber auch die verstörenden Facetten des Lebens.

Diese Geschichte erzählt von einem einfachen und doch besonderen Leben. Sie erzählt von der Freundschaft, von der Schönheit der Kunst und von einer wunderbaren Liebe – zu viel des Glücks?



Der Autor:
Egon Krause wurde 1933 in Dortmund geboren. Nach Schulabschluß folgten eine kaufmännische Lehre und mehrere Jahre Tätigkeit in der Industrie. Er gab seinen Beruf auf, studierte Germanistik, Geschichte, Pädagogik und Philosophie und promovierte in Germanistik. Er war Lehrer am Gymnasium und Fachleiter am Studienseminar.
2007. 84 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-89846-493-2

12,00 EUR

Buch bestellen