Gisela Trampert:
Die Qualität der Zahl

'Schnelle unkomplizierte Abwicklung ... Stets bereiter und erreichbarer Ansprechpartner. Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluß eigene Ideen einzubringen.'

Anna Ohm:
Ich schminke mir gar nichts mehr ab

'Für Ihre einfühlsame Auseinandersetzung und der damit verbundenen Mühe zur Entstehung meines Buches danke ich sehr.'

Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Titelverzeichnis

    11|246

Jörg Allenbacher:

Nur Träumer werden die Sterne erreichen

Eine Anleitung zur inneren Einkehr und Meditation

Jörg Allenbacher, geb. 1969 in Lörrach. Lehre im Bereich Fenster- und Fassadenbau. Gründung einer Firma für Fensterabdichtung. Ausbildung zum Meditationslehrer, Reiki-Meister, Geistheiler und Klangtherapeut...

Astrid Thurow:

Neue Gedichte und Grafiken

Sehnsucht nach dem Frühling Aus dem Schornstein dringt der Rauch. Sonnenstrahl darüber auch. Unten liegt noch weißer Schnee, Frühling bald erfreut mit Klee. Sauber sieht die Straße aus, Wo sonst Autos...

Monika Ampferl:

Elise Müller (1882-1967)

Von Grabow i.M. in die Vorstadt St. Pauli

Monika Ampferl M.A. ist in Hamburg geboren und auf St. Pauli aufgewachsen. Sie studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universidad Complutense Madrid deutsche und spanische Sprache...

Ulrich Kühn:

Perspektiven deutschen Daseins

Deutschland in der Umzingelung durch seine Nachbarn und auf der Suche nach sich selbst, Bd 2

„Eines Mannes Rede ist wie keines Mannes Rede, man muß sie hören alle Bede.“ Nach dieser Regel hat es der Autor unternommen, strittige öffentliche Geschehnisse aus den vielschichtigen Zusammenhängen heraus...

Richard Schapke:

Aufstand der Bauern

Der Kampf des Landvolks in den einzelnen Landschaften Deutschlands ist kein Kampf der gesamten Bauernschaft. Es sind die besten in den Dörfern, die sich da zusammenfinden und unter der Führung besonders...

Werner Barasch:

Entronnen

Autobiographische Skizze der Jahre 1938 bis 1946

In dieser unglaublichen Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg erzählt Werner Barasch von seiner Jugend als Flüchtling und Gefangener in Europa. Die Familie wurde durch die Gefahren, die den Juden in Deutschland...

:

Katzen in der Kunst

Gezeichnet - Gemalt - Gestochen. Ein 14tägiger Kalender. 2015

Ein hoch­wer­ti­ger, lie­be­voll ge­stal­te­ter Wo­chen­ka­len­der (14-​tä­gi­ger Rhyth­mus) mit äu­ßerst de­ko­ra­ti­ven his­to­ri­schen Kat­zen­ab­bil­dun­gen. Ein Stück Kul­tur­ge­schich­te für jede...

Jenny Hagen:

Verliebt in alte Residenzen

Es sind die Geschichten, die uns ausmachen

Köthen, Eisenach, Wittenberg, Meiningen, Arolsen – das sind nur einige der Schauplätze im neuen Buch von Jenny Hagen, in dem sie so zauberhaft wie eh und je von besonderen Ausstellungserlebnissen, Opern...

Arthur Schanz:

Bach zu Ehren

Fantasien, Konzertbearbeitungen, Studien und Hommagen nach J. S. Bach für Klavier

Neben den Klavierübertragungen Bachscher Werke gibt es eine bedeutende Zahl von Kompositionen, die sich als ‘Konzertbearbeitungen’ verstehen und insbesondere die Anpassung von Cembalostücken an das klangvollere...

Karl Koepfer:

Rauschgift - Der weiße Dämon

Ein Theaterstück

Die Geschichte des Heini Gildemeister, der seine Schwester rächen will, die kokainabhängig geworden ist. Er bemerkt zunächst das doppelte Spiel des Jack Slander nicht, der sich vor ihm als freundlicher...

    11|246