Heinz Wilhelm Kempgen:
Zur Geldgeschichte des Staates Qin

'Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir hat reibungslos und vorbildlich funktioniert, das will ich dankbar anerkennen.'

Elisa Melidi:
Die Berufung

'Von allen Verlagen, die bereit sind, einem Erstautor eine Chance zu geben, hat mich Haag&Herchen am meisten beeindruckt: das Portfolio, die Geschwindigkeit der Geschäftsabwicklung, die persönliche Beratung, die Diskussion meiner Wünsche bezüglich Cover und das Preis-Leistungs-Verhältnis, alles war perfekt. Nun wünsche ich mir nur noch, dass die Botschaft beim Leser ankommt ...'

Hans-Georg Weber:
Ist nicht eben dies Liebe?

'Die Aufarbeitung ... fand ich nicht nur gelungen, sie zeugt auch von einem ... angenehm aufmerksamen Umgang mit dem Text und damit auch dem Autor.'

Titelverzeichnis

    45|250

Erik Adamek:

Edvard Rotkehlchen

Ein Vogel findet seinen Weg

Im bunten Mischwald Mittelenglands erblickt eines schönen Morgens der kleine Edvard Rotkehlchen das Licht der Welt, zur Freude seiner Eltern. Edvard entwickelt sich gut, macht erste Flugversuche und lernt...

Dörthe Emig-Herchen:

CircusCircusCircus / Kalender 2007

Mit historischen Abbildungen

Tun Sie sich und Ihren Wänden etwas Gutes mit unseren dekorativen Kalendern für 2007: Jede Woche ein Stück Kulturgeschichte! Wir laden Sie zur Bestellung unserer exklusiven, in kleineren Auflagen erschienenen...

Dörthe Emig-Herchen:

HundeHundeHunde / Kalender 2007

Mit historischen Abbildungen

Tun Sie sich und Ihren Wänden etwas Gutes mit unseren dekorativen Kalendern für 2007: Jede Woche ein Stück Kulturgeschichte! Wir laden Sie zur Bestellung unserer exklusiven, in kleineren Auflagen erschienenen...

Isolde Sallatsch:

Ethik und Ernährung

Botschaften Albert Schweitzers zur kulinarischen Vielfalt

Albert Schweitzer, Urwalddoktor und Erbauer des Hospitals in Lambarene, prägt mit seiner »Ehrfurcht vor dem Leben« bis heute das Denken aufgeschlossener Menschen. Ehrfurcht kann man nur entwickeln, ...

Angela Bosch:

"O wo ist der …"

Illustrationen von Angela Bosch zu M. Rielkes "Stundenbuch"

Das 'Stundenbuch' ist der erste Gedichtzyklus R.M. Rilkes und zugleich ein zentrales Zeugnis der eigentümlichen Religiösität und Lebensphilosophie des großen deutschen Dichters. In den drei Büchern des...

Walter Hagelberg:

Geographie einer Ehekrise

Die Irrfahrten des Menelaos

Erst nach dem Sieg über Troja erkennt Menelaos, wie schändlich ihn sein Bruder Agamemnon vorgeschoben hat, um einen Eroberungskrieg zu führen, der ihm, Menelaos, nie die erhoffte Genugtuung bringen...

Klaus Preiß:

Freimaurerei und Ethik

Eine konstruktiv-kritische Analyse

Zum Buchinhalt: Darstellung der Freimaurerei als vor allem religiös-mystischen Ursprungs (Meister Eckhart) – Berücksichtigung der Lehrarten aller deutschen Großlogen – fiktive Annahmen (Fiktionen)...

Klaus Reiche:

Qualitätsmanagement in Steuerberaterpraxen

Ein empirisch bestätigtes Phasenmodell zur Qualitätssteigerung durch Qualitätstreiber und Qualitätsstandards

Walter Hagelberg:

Der anachronistische Wandersmann

Lieder eines Läufers aus Leidenschaft

Der anachronistische Wandersmann: Lieder eines Läufers aus Leidenschaft »… daß sie laufen und nicht matt werden, daß sie wandeln und nicht müde werden« (Jesaja 40,31) »Ich schätze mich selbst noch...

Walter Hagelberg:

Hedin und die Wolfreiterin

und andere Epen nach der Edda

Gibt’s Magie hier, böse Gier? Schaurig klingt das! Doch verklären mag sich ja noch das Begehren in der Märe, denk’ ich mir. Geht was ohne Gier im Kern? Nichts geht gut, eh’ Gier bezwungen wurde....

    45|250